Online-Formular

Hinweise zur Verwendung des Beschwerdeformulars

Hinweis: Datenschutzrechtliche Ansprüche können Sie selbst gegenüber der Daten verarbeitenden Stelle geltend machen. Viele datenschutzrechtliche Fragen und Probleme lassen sich so oft einfach und schnell klären. Wurde Ihr Anliegen nicht in angemessener Zeit oder nicht zufriedenstellend bearbeitet, können Sie sich an uns wenden.

Die schnellste Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt, wenn sie das Online-Formular benutzen. Sie können uns Ihr Anliegen natürlich auch in selbst gewählter Form per Briefpost zukommen lassen (Kontakt siehe unten).

Bitte beachten Sie, dass die mit * (Pflichtfeld) gekennzeichneten Felder dieses Formulars Pflichtangaben sind, die für eine Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind.

Sofern Sie eine Beschwerde anonym versenden möchten, können Sie im Namensfeld beispielsweise „Anonym“ eintragen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in diesem Fall keine Eingangsbestätigung zusenden oder Sie über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde unterrichten können.

Je präziser Ihre Angaben zum Sachverhalt sind, desto leichter und schneller können wir Ihr Anliegen bearbeiten. Sofern Sie über Dokumente (E-Mails, Schreiben, Fotos oder Screenshots) zu dem Sachverhalt verfügen, bitten wir Sie, uns die entsprechenden Dokumente mitzusenden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie sich mit dem Absenden des Online-Formulars einverstanden erklären, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihres Anliegens automatisiert für den Zweck der Beschwerdebehandlung verarbeiten.

Ihre Eingabe werten wir dann als Beschwerde im Sinne des § 26 DSGJZ, wenn Sie nachvollziehbar darlegen, dass die Stelle, über die Sie sich beschweren, Sie betreffende personenbezogene Daten so verarbeitet, dass Ihre Rechte verletzt werden. Wenn Sie eine Verletzung eigener Rechte nicht nachvollziehbar darlegen, werten wir Ihre Eingabe als Kontrollanregung.

Beschwerdeformular

Mit dem Beschwerdeformular können Sie uns eine Beschwerde zukommen lassen oder uns über einen Datenschutzverstoß unterrichten (Kontrollanregung).

Kontakt

DATENSCHUTZAUFSICHT JEHOVAS ZEUGEN
Grünauer Straße 104
12557 Berlin

datenschutzaufsicht@jehovaszeugen.de

BÜROZEITEN
Montag bis Freitag, 9 – 12 Uhr

WICHTIGER HINWEIS
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen dringend, E-Mails ausschließlich verschlüsselt zu übertragen. Bei der Übertragung unverschlüsselter Nachrichten bestehen erhebliche Risiken. Senden Sie uns bitte daher keine sensiblen Daten per unverschlüsselter E-Mail.